Der Ganztagsbereich stellt sich vor


Fast alle Kinder der Klassen 1 bis 6 unserer Schule besuchen unseren Hort. Durch derzeit 23 Erzieherinnen und Erzieher wird eine fachgerechte und liebevolle Begleitung der Kinder sichergestellt.
Von 06.00 bis 07.30 Uhr werden die Kinder im Frühhort betreut und von 16.00 bis 18.00 Uhr im Späthort.
Nach Unterrichtsschluss treffen sich die Kinder mit ihren Bezugserziehern und Bezugserzieherinnen in den Gruppenräumen, um gemeinsam den Nachmittag zu beginnen.


Sowohl für die Hortkinder der Klassen 1/2 wie auch für die Hortkinder der Klassen 3 bis 6 gibt es neben den Aktivitäten in der eigenen Gruppe interessante Angebote in Arbeitsgemeinschaften.
Die Kinder aller Hortgruppen werden an zwei Nachmittagen gruppenoffen betreut: Jedes Kind kann dabei für sich selbst bestimmen, wann es im Laufe des Nachmittags das Hausaufgabenzimmer, das grüne Klassenzimmer, den Schulhof oder andere Funktionsräume aufsucht.

In Anlehnung an unseren Schließzeitenplan können alle Hortkinder der Klassen 1 bis 4 zur Ferienbetreuung angemeldet werden. Dies ist auch für die Schüler der Klasse 5 und 6 nach Antrag möglich.
Während dieser Ferienzeiten wird den Kindern ein vielfältiges Programm angeboten.
Als Highlight wird vom Träger "Socius dieBildungspartner" eine einwöchige Sommerferienreise organisiert.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.