Basketball

Unsere Teams

  •   
  •   
  •   
  •   

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es das Basketballprofil in Klasse 3/4. Im Rahmen der Sportorientierung lernen und trainieren die ausgewählten Kinder in einer zusätzlichen Stunde pro Woche Basketball. Das Team startet in der Alba-Grundschulliga.

Das Team Klasse 5/6 lernt und trainiert gemeinsam für den Erfolg. In Kooperation mit Alba Berlin findet der Kurs immer Dienstags statt. Die Freude am Basketball bei den Kindern zu wecken und zu erhalten steht im Vordergrund unseres Handelns. Dabei werden die basketballspezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten geschult und trainiert. Wichtige Inhalte und Ziele der Arbeit sind ein gutes Zusammenspiel und die Umsetzung des Fair Play. Das Team startet in der Alba-Grundschul-Liga.

Derzeitige Leitung: Catrin Herfet, Felix Piloth (Alba Jugendtrainer) und Andreas Siebart

Basketball für Kita-Kinder

Im Schuljahr 2017/18 haben wir ein Basketballprojekt für den Übergang von der Kita zur Schule gemeinsam mit Alba Berlin begonnen. Wir ermöglichen Kindern aus der Kita Traumzauberbaum wöchentlich einmal mit Kindern aus unserer Schulanfangsphase spielerische Erfahrungen im Ballsport zu sammeln. Ziel ist die Erleichterung des Übergangs in die Grundschule, sowie die Förderung der koordinativen, sozialen und auch sprachlichen Fertigkeiten und Fähigkeit.

Als sportorientierte Grundschule mit dem Profil Basketball wollen wir damit aber auch im Kiez für eine sportliche Verbindung sorgen und unserem Nachwuchs frühzeitig die Möglichkeit geben, eine der schönsten Sportarten der Welt kennen zu lernen.

Das Projekt ermöglicht zwei Gruppen und über 50 Kindern den gemeinsamen Sport. Es wird von unserem Basketballlehrer-/Trainer Andreas Siebart und einem Kita-Trainer von Alba Berlin angeleitet, die von den Kita-Erzieherinnen unterstützt werden.

Unterrichtprojekt Klasse 3/4

Es ist uns wichtig, dass alle Kinder die Möglichkeit haben, ihre Talente im Umgang mit dem Basektball zu entdecken. Im unserem Curriculum des Sportunterrichts ist entsprechend dem Rahmenlehrplan Basketball ein verbindlicher Unterrichtsinhalt. Dafür holen wir uns für den regulären Sportunterricht der Klassenstufe 3/4 professionelle Unterstützung. Ein Jugendtrainer von Alba Berlin leitet zusammen mit dem/der Sportlehrer/in die Einheit. Ziel ist die Vermittlung der basketballspezifischen Grundfertigkeiten wie Dribbling, Passen und Fangen, sowie Korbleger und kleine Spielformen. Die unterschiedlichen Entwicklungsstände der Schülerinnen und Schüler werden dabei berücksichtigt.

Als Ziel haben die Kinder steht die "kinder+Sport Basketball Academy"! Das Projekt hat Motivationscharakter und möchte die Kinder zum selbstständigen üben anleiten. Mitmachen kann jeder der sich angemeldet hat. Testtermine gibt es bei vielen Sportveranstaltungen in der Stadt, vor allem natürlich an den Spieltagen der Alba Grundschulliga oder den Spieltagen von Alba Berlin.
Exklusiv gibt es bei uns einen Testag nur für unsere Schülerinnen und Schüler (siehe Termine). Nähe Infos zum Projekt finden Sie auf den Seiten von Alba Berlin.

Kooperation mit dem Max-Planck-Gymnasium


Der Startschuss für eine gemeisame Aktion des Basketballteams mit dem Gymnasium fiel im Mai 2014. Hintergrund ist die Verknüpfung beider Schulen durch den Basketball, der ein Kennenlernen ermöglicht und so einen Übergang zur Oberschule womöglich erleichtern kann.
Hinzu kommt die Idee, das bekannte Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof - den wir uns schließlich teilen- freundlich miteinander umgehen.
Sport verbindet und schafft Respekt- auf ganz fairem Weg. Diesen Weg wollen wir gehen und hoffen damit unseren Sechstklässlern so auch die Sorgen vor dem Übergang zur Oberschule zu nehmen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.