11.11.17 Vorrunde der ALBA-Grundschulliga der Jungen

Das Runde muss ins Runde - Unter diesem Motto trafen sich am Samstag, den 11.11. die Basketballer der GutsMuths-Grundschule, um am Vorrundenturnier der ALBA-Grundschulliga in der Max-Schmelinghalle teilzunehmen. Leider schafften es einige Jungs - trotz Zusage - nicht zum Turnier. Um so mehr freuten sich Frau Petri, Felix und Herr Siebart dann aber über die Jungs, die in den Spielen kämpften und ihr Bestes gaben und so zeigten, dass sie auch im neuen Schuljahr bereits einiges dazu gelernt haben. Neben den Leistungen im technischen (Passqualität) und taktischen Bereich (Bewegen ohne Ball, waren es vor allem die „social skills“ (Abklatschen, Gegenspielern helfen und Fair Play) unserer Kids, die uns oftmals ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Unsere jüngeren Basketballer (mit vier Spielern, die ihr erstes Turnier spielten) konnten ihr Auftaktspiel gewinnen, mussten sich dann aber in den anderen Spielen den teils erfahreneren Gegner geschlagen geben. Sie landeten letztlich auf dem vierten Platz

Bei den älteren Jungs zeigte sich, dass diese nun bereits seit über drei Jahren zusammenspielen. So gab es in diesen Spielen viele schöne Bewegungen mit und ohne Ball zu sehen und sie konnten in ihrer Dreier-Gruppe drei von vier Spielen gewinnen und errangen so letztlich den ersten Platz in ihrer Wettkampfklasse.

Es spielten:

- in der WK V: Sven, Emre, James, Quan, Mirza und Than An

- in der WK IV: Tomas, Riki, Muhammed, Prince, Benjamin, Kerem und Ömer

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.