11.07.2017 Kletterabenteuer der GutsMuths-Schüler

Das Unwetter hatte den ursprünglich geplanten Ausflug in den Hochseilgarten ins Wasser fallen lassen. Da aber alles für etwas gut ist, haben wir dadurch erstmalig das Kletterabenteuer an der Wand ausprobieren können. Im Kletterzentrum des Deutschen Alpenverbandes ging unserer GutsMuths-Schüler gemeinsam an ihre Grenzen. Über zehn Meter ging es gesichert durch Seil und die Mitschüler in die Höhe. Jeder für sich und jeder was er sich zutraute. Stück für Stück erklommen sie die Trittstein für Trittstein. Es war faszinierend zu beobachten, wie glücklich und begeistert die Kinder dabei waren und welche Fähigkeiten sich zeigten. Viele schafften es bis unter die Decke und wollten immer schwierigere Wege gehen.

Die erfahrenen Kletterer um uns herum staunten nicht schlecht, wie vor allem unsere Kleineren die Herausforderung meisterten.

Die Kletterwand hat es uns alle begeistert und wir werden das in jedem Falle wiederholen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.